eSteuerauszug
gefällig?

Der eSteuerauszug ist vielleicht das heisseste bürokratische Dokument aller Zeiten. Denn es macht deine Steuerklärung zum Klacks!
Entdecken

Freude und Steuern stehen im klaren Gegensatz zueinander, doch mit dem eSteuerauszug macht die Steuererklärung fast Spass, da er den Prozess vereinfacht.

Warum ist er ein
Must-have?

Er spart Zeit und Energie

Mit einem elektronischen Steuerauszug musst du deine Steuererklärungen nicht mehr manuell sammeln und organisieren.

Er vermeidet die Fehlerfalle

Dank konsolidierter und elektronisch bestätigter Daten trägt er dazu bei, dass korrekte und widerspruchsfreie Angaben gemacht werden.

Er ist einfach nur praktisch

Du kannst den eSteuerauszug bequem in deine bevorzugte Steuererklärungssoftware importieren.

Kostet er
etwas?

Da dieser Service auf Yuh neu ist, bieten wir derzeit den eSteuerauszug zum Preis von 25 CHF an (der Betrag wird bei Zustellung abgebucht). Du kannst ihn in deiner App unter Konto > Dokumente > Anfordern (oder Dokument anfordern auf Android) bestellen. Beachte bitte, dass die Erstellung des Dokuments bis zu 10 Tage dauern kann.
 
Der eSteuerauszug ist zwar nicht zwingend erforderlich, doch er macht einen Unterschied, wenn du sehr viele Anlagen hast. Alle relevanten Steuerunterlagen kannst du aber auch Anfang Januar eines jeden Jahres kostenlos erhalten.
 
 

3 Schritte, um deine Steuersaison zu eröffnen

1
Fordere deinen eSteuerauszug an
Öffne deine Yuh-App, gehe zu
Konto > Dokumente und fordere deinen eSteuerauszug an.
2
Importiere deinen eSteuerauszug in deine Steuersoftware
Lade deine eSteuerauszüge in deine Steuersoftware hoch (zum Beispiel PrivateTax oder TaxMe). Die relevanten Daten werden dann automatisch importiert.
3
Fülle deine Steuerklärung aus
Überprüfe die importierten Daten, ändere sie falls nötig und sende deine Datei ab.
1
Fordere deinen eSteuerauszug an
Fordere deinen eSteuerauszug an
Öffne deine Yuh-App, gehe zu
Konto > Dokumente und fordere deinen eSteuerauszug an.
2
Importiere deinen eSteuerauszug in deine Steuersoftware
Importiere deinen eSteuerauszug in deine Steuersoftware
Lade deine eSteuerauszüge in deine Steuersoftware hoch (zum Beispiel PrivateTax oder TaxMe). Die relevanten Daten werden dann automatisch importiert.
3
Fülle deine Steuerklärung aus
Fülle deine Steuerklärung aus
Überprüfe die importierten Daten, ändere sie falls nötig und sende deine Datei ab.

Brauchst du ein paar Steuerhacks?
Wir beantworten deine Fragen!

Was ist ein eSteuerauszug?

Ein elektronischer Steuerauszug bzw. eSteuerauszug ist ein Steuerausweis in PDF-Format mit Barcodes, mit denen du deine Bankkontoinformationen direkt in deine Online-Steuererklärung importieren kannst. Das ist schneller und genauer, als wenn du die Information manuell eingibst. Der einzige Nachteil? Nur Einwohner der Schweiz können ihn erhalten.

Muss ich für den eSteuerauszug bezahlen?

Ja, wir berechnen 25 CHF. Du kannst deine Steuern aber trotzdem kostenlos einreichen, indem du die steuerbezogenen Dokumente im Bereich «Dokumente» der App verwendest.

Hier die Details:

🇨🇭 🇪🇺 : Für alle Yuhsers, die Dividenden aus ihren Investitionen erhalten haben, bieten wir den Quellensteuerausweis kostenlos an.

🇨🇭 : Nur Einwohner*innen der Schweiz – mit Barguthaben oder aktiven Anlagen – können den eSteuerauszug gegen eine Gebühr von 25 CHF erhalten.

Wer kann eSteuerauszüge verwenden?

Der eSteuerauszug ist für Personen gedacht, die in der Schweiz leben und eine individuelle Steuererklärung abgeben. Er ist besonders nützlich, wenn du viele Investitionen hast.

Erhalte ich auch eSteuerauszüge, wenn ich nicht in der Schweiz lebe?

Nein. Du kannst deine Steuern jedoch mit den steuerrelevanten Dokumenten einreichen, die im Bereich «Dokumente» in deiner App verfügbar sind.

Was mache ich, wenn ich einen Papierauszug möchte?

Yuh sendet keine eSteuerauszüge in Papierform. Falls du auf irgendeine Weise doch an einen Papierauszug kommst, musst du die Informationen aus diesem Dokument manuell eingeben, da eingescannte Versionen der eSteuerauszüge nicht in die Online-Steuererklärung hochgeladen werden können.

Welche anderen Steuerunterlagen stehen unseren Yuhsers zur Verfügung?

Alle Yuhsers erhalten ihre Jahresabrechnung, den Depotauszug und den Zinsausweis automatisch zu Beginn des Jahres in ihrem Posteingang. Darüber hinaus erhalten Yuhsers, die Dividenden auf ihre Anlagen erhalten haben, auch einen Kupon-/Dividenden- und Quellensteuerausweis in ihrem Posteingang.

Brauchst du Hilfe? Unser Support-Team steht bereit

Nimm dein Geld selbst in die Hand, wechsle ins Yuhniversum!

Illustration Illustration Illustration Illustration