Yuh Pricing

Volle Transparenz, das ist unser Versprechen

Du und Yuh, ihr seid ein Team. Deshalb garantieren wir: keine versteckten Kosten, glasklare Preise und kostenfreie Mastercard.

Keine monatlichen Kontogebühren.
(Mehr Geld für die wichtigen Dinge im Leben.)

Keine Depotgebühren.
(Es ist uns eine Ehre, deine Investitionen zu betreuen.)

Keine Gebühren für SIC-SEPA-Zahlungen.
(Ist das Leben nicht schön?)

Enjoy all the essentials

Wir schicken dir eine kostenlose Mastercard.
(Oh, das haben wir bereits erwähnt? ‘tschuldigung.)

Einmal pro Woche kostenloser Bargeldbezug.
(Der Pizzalieferant hat doch etwas Trinkgeld verdient.)

Kostenloser Geldtransfer.
(Es ist ja schliesslich dein Geld, nicht unseres.)

Pricing 2021 – “low-to-no-fees”

Yuh berechnet keine Gebühren, wann immer es möglich ist, und niedrige Gebühren, wenn es notwendig ist. In allen Fällen erhältst du volle Transparenz.

Zahlen
Abhebungen in der Schweiz mit der Debitkarte 1 kostenlose Abhebung/Woche1
Abhebungen im Ausland mit der Debitkarte 4.90 CHF/Abhebung

Transaktionsgebühren in 12 Währungen mit der Debitkarte
(in Geschäften und online)2

Kostenlos
Erste Karte (gratis Lieferung) Kostenlos
Banküberweisungen in der Schweiz in CHF und EUR3 Kostenlos
Banküberweisungen in Europa (SEPA) in EUR3, 4 Kostenlos
Zahlungen per QR-Code und Einzahlungsschein3 Kostenlos
Peer-to-Peer-Zahlung in der App Kostenlos
Währungswechsel 0.95%
Sparen
Sparprojekte Kostenlos
Investieren
Depotgebühren Kostenlos
Trading mit Aktien, ETF, Themes5 0.50%
Trading mit Kryptowährungen 1%

1 Eine kostenlose Abhebung pro Kalenderwoche jeweils ab Montag. 1.90 CHF für jede weitere Abhebung. Monatliches Standardlimit von 10'000 CHF pro Monat. Barabhebungen werden in einigen Ländern nicht unterstützt. Die vollständige Liste findest du hier.

2 CHF - USD - EUR - GBP - JPY - AUD - CAD - SEK - HKD - NOK - DKK - AED

3 Banküberweisungen in anderen Währungen als dem CHF und dem EUR werden noch nicht unterstützt. Yuh ist nicht verantwortlich für allfällige Gebühren, die von Drittbanken erhoben werden.

4 Der SEPA-Raum umfasst die folgenden Länder: Schweiz, Österreich, Belgien, Zypern, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, die Niederlande, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Dänemark, Ungarn, Polen, Rumänien, Schweden, Vereinigtes Königreich, Island, Liechtenstein, Norwegen, Andorra, Monaco, San Marino, Vatikanstadt.
Bei Banküberweisungen in CHF ausserhalb der Schweiz fällt eine Gebühr in Höhe von 4 CHF an.
Banküberweisungen in andere Länder werden noch nicht unterstützt.

5 Mindestgebühr von 1.-. Es können zusätzliche lokalen Staatssteuern anfallen.
 

Hol dir Swissqoins

Virtuelle Währungen sind der letzte Schrei. Deshalb haben wir unsere eigene hergestellt: Swissqoin! Sie sind ganz einfach zu erhalten. Fast jede Handlung auf deinem Konto bring dir mehr Swissqoins.

Einmalige Einzahlung von 500 CHF
bei Kontoeröffnung*
500 SWQ
Weiterempfehlung** 500 SWQ
Auf Yuh handeln 10 SWQ
Jede Zahlung
mit Yuh-Mastercard
2 SWQ

* Die Einzahlung von 500 CHF muss auf einmal erfolgen.

** Sowohl für den Empfohlenen als auch den Empfehlenden, wenn ersterer eine Einzahlung von mindestens 500 CHF auf sein Konto leistet (einmalige Einzahlung, die jederzeit nach der Kontoeröffnung erfolgen kann).

Hol dir jetzt die Yuh App und registriere dich kostenfrei.

Google Play
App Store
Yuh App guy